Gestaltarbeit im privaten und öffentlichen Raum

Prozessorientierter Berater

Das Konzept der Prozessberatung steht nicht für ein technisch-verfahrensreduziertes Kommunikations- oder Konflikttraining, sondern setzt an den Grundbedingungen gelingender Kommunikation und Beziehungsgestaltung an.

Was die alltäglichen Lösungsprozesse steuert, ist nun eben nicht ausschließlich das rationalistische Kalkül der effizienzorientierten Optimierung sondern das soziale-emotionale Kräftefeld von Beziehungen. Es sind die intra- und interpersonalen Fähigkeiten, die die Variablen darstellen für ein erfolgreiches Problemagieren.

Beziehungen in Netzwerken gestalten sich entlang von Vertrauen, Anerkennung, Konflikt- und Kooperationsfähigkeit auf der Basis emotionale-sozialer wie auch reflexiver Fähigkeiten und Skills. Diese Basis entsteht durch die Koppelung von Emotion und Kognition entlang der zu erlernenden Fähigkeiten in den Dimensionen: Wahrnehmung – Ausdruck – Reflexion.  Daran setzt das Konzept der Prozessberatung an und orientiert sich deduktiv an den Bedürfnissen der Teilnehmer*innen.

Der persönlichen Qualifikation kommt damit neben der fachlichen Qualifikation des Beraters/der Beraterin eine entscheidende Bedeutung zu. Mit der Weiterbildung „Grundelemente der Prozessberatung“ geht eine persönliche Weiterentwicklung wie auch eine fachlich-professionelle Fundierung einher.

Das Seminar „Grundelemente der Prozessberatung“ markiert den Einstieg in diesen Entwicklungsprozess.

Wir führen Fortbildungen in Organisationen durch. Die Inhalte der Fortbildungen entlang der personalen und sozialen Kernkompetenzen werden adressatenorientiert konzipiert. Die Fortbildungen werdenvon zwei SeminarleiterInnen durchgeführt.

Die Seminarreihe besteht aus 7 aufeinander aufbauenden Modulen. Jedes Modul besteht aus ca. 30% fachlichem Input und 70% praktischen Übungen.

  • Prozessberatung
  • Beraterskills
  • Gruppendynamik
  • Konfliktmanagement
  • Methoden und Tools
  • Kollegiale Fallarbeit
  • Supervision eigener Fälle
  • Zertifizierung

Detaillierte Informationen zu Weiterbildung zum Prozessorientierten berater erhalten Sie in unserem Curriculum.